Sammlung Stüber / KV Weilheim-Schongau

Dr. Eckart Stüber begann im Jahr 2014, als er in den Stadtrat gewählt wurde, sich für die Geschichte der Grünen zu interessieren. Zwei grüne Urgesteine aus dem Landkreis, die bereits zum Gründungsparteitag der Grünen in Karlsruhe als Delegierte gefahren waren, legten die Grundsteine mit ihren Dokumenten. Besonders Fanny Klatt aus Weilheim hatte in ihrem Keller kreuz und quer noch jede Menge Plakate, die sie ihm schenkte. Nach und nach entwickelte sich eine Sammlung, zu der besonders auch Manfred Reymann beitrug, der ehemalige langjährige Landesgeschäftsführer bis 2005, der auch bei jedem mitgemachten Wahlkampf immer ein Plakatexemplar zurücklegte. In seinem Keller in München-Harlaching bewahrte er sie zusammengerollt auf und schenkte über 100 Plakate so Dr. Eckart Stüber. Sie liegen nach langer Glättung jetzt im Grünen Archiv im Büro des Kreisverbandes flach und sind zur Ansicht und Ausleihe für Jubiläen zur Verfügung. So entstand im Verlauf der Jahre eine Sammlung von über 250 Plakaten, die teilweise in keiner anderen bekannten öffentlichen Archivsammlung zu finden sind.

Plakate Stüber / KV Weilheim-Schongau

Kreisbüro:
Buxbaumgasse 2
D-82362 Weilheim

Termine:

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

Aus den OVen:

Mahnwache: Weilheim für Frieden, Demokratie und Solidarität

Wo: Reinhard-Schmid-Platz

Wann: Montag, 30.01.23,18:30-19:30 Uhr 

Wer: Alle, die zu diesem schrecklichen Krieg NEIN und zur Demokratie und zu Menschenrechten JA sagen

 Allgemein / Kreisverband OV Weilheim
Mehr

08.02.23 OV-Versammlung mit Andi Krahl

Mitgliederversammlung des OV Weilheim

am 08.02.2023 um 19.30 Uhr

im Gasthaus Schießstätte Da Franco, Nebenraum, Schützenstr. 28, 82362 Weilheim

mit MdL Andreas Krahl

 OV Weilheim
Mehr

Grüne im Gespräch - Wachstum in Penzberg, Chancen und Risiken

Mitglieder, Freunde und Interessierte sind herzlich eingeladen!

 OV Penzberg
Mehr

Corona-Pandemie

Wegen der Corona-Pandemie haben wir in den letzten Monaten keine/wenig öffentliche Veranstaltungen durchgeführt.

Parteiinterne Treffen finden wieder statt, weiterhin aber oft als Videokonferenzen oder "hybrid".