Unsere Kandidat*innen für den Gemeinderat Peißenberg

Annette Daiber

52, Ev. Katechetin an Grundschulen

Ich stehe für eine bürgernahe, transparente und nachhaltige Politik in Peißenberg.

Besondere Schwerpunkte sind für mich die Umsetzung des Etiketts ‚Gemeinwohlökonomie-Gemeinde‘ und das Erreichen der energetischen regionalen Selbständigkeit bis zum Jahr 2035. Vor allem der öffentliche und private Ausbau der Photovoltaik muss zu diesem Zweck konsequent gefördert werden.

Kandidiert auch auf Platz 13 der Kreistagsliste.

Matthias Bichlmayr

46, Gymnasiallehrer für Sport und Religion

„Handle so, dass die Wirkungen deiner Handlung verträglich sind mit der Permanenz echten menschlichen Lebens auf Erden!“ (Hans Jonas)
Motiviert durch diesen „Imperativ der Verantwortung“ würde ich gerne mithelfen, meinen Heimatort nachhaltiger zu gestalten.
Ich möchte mich für Energiesparmaßnahmen, eine bessere Flächennutzung sowie alternative Mobilität im Ort einsetzen. Gemeinsam für die Zukunft unserer Kinder!

Michele D'Amico

49, lebt in Peißenberg, Altenpflegehelfer

Meine Anliegen sind, die Stelle eines Integrationsbeauftragten zu schaffen, den sozialen Wohnungsbau zu steigern und den Austausch zwischen den Generationen zu fördern.
Ich setze mich ein für soziale Gerechtigkeit, für die Teilhabe aller bedürftiger Menschen und für gelungene Integration aller nach Deutschland zugewanderter Menschen.

Kandidiert auch auf Platz 26 der Kreistagsliste.

Jörg Thumann

46, lebt in Peißenberg, Bankkaufmann

„Umweltschutz ist eine Chance und keine Last, die wir tragen müssen“ (Helmut Sihler).
Ich trete für ein Peißenberg ein, das sich den Herausforderungen der Zukunft stellt, aber dabei die Chancen ergreift sich zu einer erfolgreichen, attraktiven und umweltbewussten Gemeinde zu entwickeln.
Ich will diese Zukunft aktiv mitgestalten.

Kandidiert auch auf Platz 32 der Kreistagsliste.

Sylvia Klotz

66, Dipl.-Sozialpädagogin

Meine Interessen gelten der Unterstützung und Förderung sozialer Strukturen, Beteiligung an bestehenden und Schaffung neuer Netzwerke.

Linda Christina Arnthof

58, Religionslehrerin

Einsetzen möchte ich mich für eine Verkehrswende, sichere Radwege, und ein attraktives Markt-Busmodel, aber auch für bezahlbaren Wohnraum für alle Bürger*innen.

Dr. Uschi Sorg

63, lebt in Peißenberg, Dipl. Sozialpädagogin (FH), Soziologin

Meine Anliegen sind: Verkehrs- und Energiewende voranbringen sowie Vielfalt, Zusammenhalt und Demokratie in Peißenberg fördern.

Kandidiert auch auf Platz 7 der Kreistagsliste.

Alfred Brunner

62, lebt in Peißenberg, Chemotechniker

Mein Schwerpunkt liegt auf der Berücksichtigung der 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen auf kommunaler Ebene, v.a. den Themen Gemeinwohlökonomie, Flächenverbrauch und Agroforstwirtschaft.

Kandidiert auch auf Platz 36 der Kreistagsliste.

Dr. Susanne Brunner

53, lebt in Peißenberg, Gymnasiallehrerin und Biochemikerin

Wichtige Themen sind für mich die Steigerung der Biodiversität, die Energieversorgung, eine Verkehrswende, die Jugend- und Erwachsenenbildung.

Kandidiert auch auf Platz 35 der Kreistagsliste.

Stefan Sendl

53, Ingenieur für Versorgungstechnik

Ich möchte die Energiewende vor Ort umsetzen, regionale Wirtschaftskreisläufe stärken und Peißenberg noch lebenswerter machen.

Johanna Davis

58, Musiklehrerin

Meine Ziele sind ein zuverlässiges Marktbussystem und ein sicherer Radweg durch den ganzen Ort.

Stephan Bayer

46, Physiotherapeut

Ich stehe für ein tolerantes und rücksichtsvolles Miteinander, eine nachhaltige Lebensweise und ein auch in Zukunft lebenswertes Peißenberg.

Tanja Hanch

42, Altenpflegehelferin

Ich setze mich für Tierwohl, Naturschutz und bedürftige Menschen ein.

Michael Roth

46, Arzt für Innere und Altersmedizin

Weil ich ein Peißenberg möchte, in dem unsere Kinder auch in Zukunft noch gut leben können und wollen.

Karin Sendl

58, lebt in Peißenberg, Biomarktinhaberin

Wichtig ist mir eine umweltfreundliche und sozialverträgliche Mobilität sowie eine umweltverträgliche Landwirtschaft in Peißenberg.

Kandidiert auch auf Platz 39 der Kreistagsliste.

Lars Kühl

48, Gesundheitscoach und Inklusionsbegleiter

Prävention und Inklusion liegen mir am Herzen. Ich möchte, dass unsere Kinder in Peißenberg eine lebenswerte Zukunft haben.

nach oben

Kreisbüro:
Buxbaumgasse 2
D-82362 Weilheim

Termine:

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

Aus den OVen:

08.02.23 OV-Versammlung mit Andi Krahl

Mitgliederversammlung des OV Weilheim

am 08.02.2023 um 19.30 Uhr

im Gasthaus Schießstätte Da Franco, Nebenraum, Schützenstr. 28, 82362 Weilheim

mit MdL Andreas Krahl

 OV Weilheim
Mehr

Grüne im Gespräch - Wachstum in Penzberg, Chancen und Risiken

Mitglieder, Freunde und Interessierte sind herzlich eingeladen!

 OV Penzberg
Mehr

Corona-Pandemie

Wegen der Corona-Pandemie haben wir in den letzten Monaten keine/wenig öffentliche Veranstaltungen durchgeführt.

Parteiinterne Treffen finden wieder statt, weiterhin aber oft als Videokonferenzen oder "hybrid".