Aktivitäten (Ereignisse) 1986

 

·         12. Januar: Anfrage von OV Peiting an Gemeinde zu Ausstoß von Formaldehyd der Firma Moralt

 

·         22. Januar: Versammlung OV Peiting im Gasthof Keppeler mit Kreisrat Michael Sendl über Konzepte zur Müllverwertung

 

·        4. Februar: Kreisversammlung in Weilheim, Gaststätte Birkenau (Johann-Baur-Str. 24) Wahl der Delegierten für Bezirksversammlung in Miesbach am 15.3. : Alfred Brunner und Klaus Adler

 

·          3. März: Auftaktveranstaltung für den Wahlkampf in Penzberg, Stadthalle mit dem Parlamentarischen Geschäftsführer der Grünen-Fraktion im Bundestag, Axel Vogel, Landtagskandidat Michael Sendl, Bezirkstagskandidat Klaus Adler

 

·         26. März: Informationsveranstaltung im Gasthaus Keppeler zur Gründung der Ökobank

 

·           29. April: Kreisversammlung in Peißenberg, Gasthof Post

  • Wahl des Delegierten zur BDK in Hannover: Fanny Klatt
  • Wahl der Delegierten zur LDK in München: Wolfgang Fischer

 

·         14. Mai: Informationsveranstaltung zum Thema Gen-Technologie in Penzberg, Staltacher Hof

 

·         22. Mai: Informations- und Diskussionsabend im Goldenen Stern, Deutenhausen zum Thema „Der radioaktive Regen und die Folgen“ (Tschernobyl-Katastrophe vom 26.4.) mit Nuklearmediziner Dr. Arthur Bauer, Kernphysiker Dr. Peter Kafka und Landtagskandidat Michael Sendl

 

·        12. Juni: Monika Propach wirft im Stadtrat den KollegInnen vor: Nationalsozialismus ist eine von Ihnen nicht bewältigte Vergangenheit“, weil die Inschrift in einem Gedenkstein östlich der Kriegerkapelle abgeändert wurde von: „Für die Opfer des Nationalsozialismus und anderer Gewaltherrschaft in „Den Opfern von Gewaltherrschaft, Terror und Vertreibung“

 

·         17 . Juni: Kreisversammlung in Peiting, Gasthof zum Keppler

  • Wahl der Delegierten zur LDK in Lindau am 26./27.7.: Monika Propach und Josef Albrecht

·         18. Juni: Antrag OV Peiting an Gemeinde zur Erstellung eines maßstabgetreuen Modell für die varianten der Umfahrungsstraße

 

·          26. Juni: Aufstellungsversammlung für den Bundestagskandidaten/in aus dem Wahhlkreis 212: Wahl von Monika Propach

 

·         3. Juli: „Treff junger Erwachsener“unter Leitung von Diakon Jürgen Dommler im evangelischen Gemeindehaus zur Diskussion mit der politischen Ortsgruppe der Grünen (Klaus Adler + 2 andere)

 

·         5. Juli: Gründung des Ortsverbandes der Grünen Schongau in Schongau, Evangelisches Gemeindehaus; 1. Vorstand: Sprecherin: Barbara Wendorff, Sprecher: Rainer Schmid, Schriftführer: Bernhard Pangerl, Kassenwart: Barbara Schramm, Pressesprecher: Werner Friebel, Organisatorin: Sylvia Brade

 

·         23. Juli: Kreisversammlung in Penzberg, Staltacher Hof

  • Gipfelkonferenz der Bayerischen Grünen am Zwiesel bei Bad Tölz am 2./3. August
  • Tschernobyl im nächsten Kreistag
  • Friedensfest am 28.9.

·         Im Juli: Wechsel im Hohenpeißenberger Gemeinderat bei der Alternativen Wählergruppe von Klaus Schuster zu Thomas Hohman

 

·           16. September: Kreisversammlung in Peißenberg, Gasthof Post

  • Besprechung der Themen auf der BDK in Nürnberg am 27./28. September in Nürnberg

·         19. September: Wahlkampfveranstaltung mit Otto Schily in Peißenberg, Bräuwastlhalle

 

·         24. September: Wahlkampfveranstaltung in Weilheim, Waldgaststätte Gögerl mit Prof. H.P. Dürr zum Thema SDI

 

·         28. September: Großes Friedens-Volksfest in den Hochlandhallen in Weilheim

 

·        12. Oktober: Landtagswahl Michael Sendl verpasst Einzug in den Landtag, 2. Nachrücker

 

·         Mitte Oktober: Antrag von Monika Propach im Weilheimer Stadtrat als Weihnachtsbaum eine kranke Fichte aufzustellen als Mahnung an das Waldsterben

 

·           16. Oktober: Kreisversammlung in Peißenberg, Gasthof Post

  • Besprechung der Themen auf der LDK in Nürnberg am 25. Oktober in Weißenburg
  • Streitigkeiten zwischen gewählten Grünen (Landesvorstand) und angestellten Grünen (in LGS)
  • Misstrauensantrag gegen Martin Kaltenhauser (Landesvorstandssprecher) auf der Kreisversammlung  (Vertrauensvotum für Pressesprecher H.D. Reichhelm) Abwahl auf der Landesversammlung
  • Rücktritt von M.Sträßer (Schriftführer) und U. Schreiner (Beisitzer)

·          11. November: Vorbereitungstreffen zur Bundestagswahl

 

·        26. November: Offene Kreistagsvorbereitungssitzung der grünen Mitglieder in Peißenberg, Gasthof Post

 

·           28. November: Vortragsveranstaltung in Peißenberg, Bräuwastlhalle zu den Themen Wirtschaft und Soziales mit Eberhard Bueb (MdB)

 

·           4. Dezember: Jahreshauptversammlung in Peißenberg, Gasthof Post

  • Wahl eines Kreisvorstandes: Sprecher: Helmut Kinzelmann, Sprecher: Bernhard Pangerl, Kassiererin: Fanny Klatt, Schriftführerin: Sabine Hippel
  • Wahl des Delegierten zur BDK: Suse Benecke, Wolfgang Fischer
  • Wahl der Delegierten zur LDK in Kelheim: Kathrin Schwaller, Jürgen Arnold, Rainer Schmid, Josef Albrecht

·         8. Dezember: Vortragsveranstaltung in Hohenfurch zum Thema Landwirtschaft mit Hias Kreuzeder (MdB)

 

Aktivitäten (Ereignisse) 1987

 

·         13. Januar: Informations- und Diskussionsveranstaltung „Die Grünen und ihr Programm mit der Bundestagskandidatin Monika Propach in Weilheim, Prälatenkeller

 

·           14. Januar: Vortrags- und Diskussionsveranstaltung in Schongau, Ballenhaussaal zum Thema „Frauen und Politik“ mit der Bundestagskandidatin Monika Propach

 

·           25. Januar: Bundestagswahlen mit Monika Propach als Kandidatin:

 

·         Im Januar: Juristische Auseinandersetzung vom KV wegen Leserbrief des Bürgermeisters Dr. Johann Bauer mit Verlangen einer Unterlassungserklärung unter Androhung rechtlicher Mittel: Künftig kein Gebrauch mehr („Nichts spiegelt den wahren Geist dieser Blumenkinder besser wieder als der spontane Beifall auf dem Parteitag in Hannover, als mitgeteilt wurde, dass in Wackersdorf 200 Polizisten verletzt wurden“)

 

·         29. Januar: Protest von Monika Propach im Weilheimer Stadtrat gegen die anstehende Volkszählung am 25. Mai: „Auch Grüne müssen sich an Gesetze halten

 

·         16. Februar: Plakataktion des OV Peiting zum Krebsrisiko durch Formaldehydausstoß der Firma Moralt

 

·         12. Mai: Diskussionsveranstaltung in Schwabbruck, Gasthof „Zum Schäferwirt“ zum Thema Milchpreis und Agrarpolitik, mit MdB Hias Kreuzeder, Mitglied des Agrarausschusses, und den Kreisräten Michael Sendl, Josef Albrecht und Kreisvorstand Helmut Kinzelmann

 

·         13. Mai: Neuwahlen des Ortsvorstandes: Sprecher: Bernd Ladwig, Sprecher: George Davis, Pressesprecherin: Monika Propach

 

·        2. Juni: Vortrags- und Diskussionsveranstaltung in Wielenbach, Gasthof Neuwirt, zum Thema Flurbereinigung und Neuverteilung mit Kreisrat Josef Albrecht

 

·        24. Juni: Antrag im Kreistag zum sofortigen Austausch aller PCB-Trafos und –Kondensatoren durch solche mit ungefährlicheren Kühlmittel nach Seveso-Unfall (Freisetzung von Dioxin durch Verbrennung von PCB)

 

·        15. Juli: Aufkündigung des Zweckbündnisses für die Ausschüsse (Entsendungsgemeinschaft) mit UWV (3) und FDP (1) im Kreistag durch Michael Sendl und Josef Albrecht → Keine Vertretung mehr in den Ausschüssen, nur noch in den Kreistagssitzungen

 

·         Im Oktober: Herausgabe des 1. Exemplar „Klartext“ (von insgesamt 2 Exemplaren) mit der Auflage von 5.000 (!!) Stück: Zeitung der Grünen OV Schongau

 

·         15. Oktober: Jahreshauptversammlung

  • Wahl eines Kreisvorstandes: Sprecherin: Suse Benecke, Sprecher: Bernhard Pangerl, Kassiererin: Fanny Klatt, Schriftführer: Günther Urban, Beisitzer: Birgit Hammer, Dirk Kutsche

·         22. Oktober: MdB Trude Unruh (Vorsitzende des Seniorenschutzbundes „Graue Panther“ zu Gast in Weilheim und Schongau, abends Podiumsdiskussion in der Grundschule Schongau zum Thema „Selbstbestimmtes Leben im Alter“

 

·         22. Oktober: Antrag zur Verbesserung der Verkehrssituation für Fußgänger und Radfahrer im Bereich der Alpenstraße und Antrag auf Verzicht eines Christbaumes auf dem Marienplatz

 

·         19. November: Kreisversammlung in Peißenberg, Bräuwastlhalle

  • Delegiertenwahl für Strategieparteitag in Fürth: Suse Benecke, Birgit Hammer, Bernd Ladwig
  • Entscheidung zur Einrichtung eines Unterstützungskonto für „volkszählungsgeschädigte“ Leute aus dem Landkreis (300,- DM)

·         Mitte November: Wahl von Bezirksrat Klaus Adler als ehrenamtlicher Beisitzer für die Musterungskammer, wo er mit Fragen und Problemen des Anerkennungsverfahrens für Wehrdienstverweigerer befasst ist

 

·         Im November: Anträge an den Kreistag zu den Themen „Wärmedämmung und Solaranlagen für Gebäude des Landkreises, Müllverwertung und- reduzierung (Lineare Preise für Müllentsorgung und zweigleisiges Markensystem: Dauermarke für wöchentliche Leerung und Marke für den Bedarfsfall), Verpackungssteuer, Soziale Einrichtungen“

 

·           16. Dezember: Kreisversammlung in Peißenberg, Bräuwastlhalle

  • Bericht des Strategieparteitages in Fürth von Benecke, Propach und Ladwig
  • Bericht vom Regionaltreffen in Penzberg (Fanny Klatt)
  • Bericht vom Friedensseminar in Marnbach (Benecke)

Aktivitäten (Ereignisse) 1988

 

·          29. Januar: Informations- und Diskussionsabend in Weilheim, Gasthaus am Gögerl, mit dem Thema „Energiesparen rund ums Wohnhaus von Günther Urban

 

·           9. Februar:  Treffen mit den Kreisräten bei Monika Derschatta

 

·           11. Februar: Kreisversammlung in Peißenberg, Bräuwastlhalle

  • Delegiertenwahl für BDK in Ludwigshafen (25.-27.3.): Klaus Adler
  • Delegiertenwahl für LDK in Ludwigshafen (23.-24.4.): Suse Benecke, Bernd Pangerl, Günther Urban
  • Ostermarsch wird mit 300,- DM aus der Kreiskasse unterstützt
  • Vorbereitung Veranstaltung in Peißenberg mit Professor Armin Weiß: 200 Plakate (!!)

·           Im März: Herausgabe des 2. Exemplar „Klartext“ (von insgesamt 2 Exemplaren) mit der Auflage von 5.000 (!!) Stück: Zeitung der Grünen OV Schongau

 

·         14. März: Veranstaltung mit Professor Armin Weiß in Peißenberg, Bräuwastlhalle zum Thema „Der Atomstaat, der Müll und die Bombe

 

·         24. März: Kreisversammlung in Penzberg, Stadthalle

  • Grüne Stiftung – Aktueller Stand
  • Diskussion zum Thema Arbeitslosigkeit – Rationalisierung - Arbeitszeitverkürzung – Lohnausgleich - Wertschöpfungssteuer

·         29. März: Antrag von Monika Propach im Weilheimer Stadtrat auf eine Litfasssäule in der Admiral-Hipper-Straße → Ablehnung

 

·         2 April: Treffen zum Ostermarsch ´88

 

·        29. April: Vortragsveranstaltung in Iffeldorf, Staltacher Hof zum Thema „Schluss mit dem Bauernsterben“ Agrarpolitik, Jahrhundertvertrag, Flächenstilllegung, Selbstvermarktung, Naturschutz“ mit Hias Kreuzeder

 

·        11. Mai: Kreisversammlung in Huglfing, Gasthof Waldherr

 

·          26. Mai:  Kreisvorstandstreffen bei Fanny Klatt

 

·         27. Mai: Vortragsveranstaltung in Peißenberg, Bräuwastlhalle zum Thema Verkehrskonzepte der Grünen mit MdB Michael Weiß

 

·         Mitte Juni:  Gründung einer „Bürgerinitiative gegen Patriot-Raketen in Guselried“ mit Michael Sendl und Barbara Steif als Sprecher

 

·         16. Juli: Grünes Sommerfest in Peißenberg bei Moni und Michael

 

·          22. Juli: Kreisversammlung

  • Delegiertenwahl für Bezirksversammlung in Planegg am 17.9.: Günter Pawlik
  • Information durch Klaus Adler über die Situation im Bezirksverband
  • Information durch Leo Frühschütz über die Müll-Situation in Bayern

·        3. September: Vortrag in Oderding, Dorfgemeinschaftshaus von MdB Hias Kreuzeder zum Thema „Hormonskandal und Einsatz von Pestiziden

 

·        22. September: Ablehnung des Stadtrates im Weilheimer Stadtwald eine Ausstellung von Objekten unter dem Motto „Holz in den Wald“ auszurichten. Monika Propach dafür: Vorstellungen der Künstler sind interessant. Dann ist endlich auch bei uns etwas los auf dem Gebiet der modernen Kunst

 

·         24. September: Info-Stand zum Thema Müll in Weilheim am Marienplatz

 

·          28. September: Kreisversammlung

  • Delegiertenwahl für LDK am 19./20. 11. In Bayreuth: Claudia Schnabel, Suse Benecke, Traudl Wischnewski
  • Bericht von der Bezirksversammlung in Planegg am 17.9. von Günter Pawlik
  • Bericht von der IWF- und Weltbank-Tagung in Westberlin von Bernd Ladwig

·         1. Oktober: Organisierte Demonstration gegen die gemeinsamen Manöver von Franzosen und Deutschen in Böblingen

 

·         14. Oktober: Auflösung des OV Peiting

 

·        15. Oktober: Organisierte Großdemonstration in Wackersdorf mit gecharterten Bussen (Karten bei Traudl Wischnewski)

 

·         26. Oktober: Antrag von Monika Propach zur Einrichtung einer Sammelstelle für Gartenabfälle in der Kläranlage zur Großkompostierung und Herstellung von fruchtbarer Gartenerde → Kein Torfabbau mehr im Weilheimer Moos → Ablehnung

 

·         27. Oktober: Jahreshauptversammlung in Deutenhausen, Gasthof zum Goldenen Stern

  • Wahl eines Kreisvorstandes: Sprecherin: Suse Benecke, Sprecherin: Traudl Wischnewski, Kassiererin: Fanny Klatt, Schriftführer: Birgit Hammer, Beisitzer: Hedi Hahn, Dirk Kutsche, Theresia Brunner, Rainer Bingger

·        12. November: Ganztägiges Wirtschaftsseminarin Deutenhausen, Gasthof zum Goldenen Stern mit Eberhard Petri vom Landesarbeitskreis Wirtschaft als Referenten

 

Aktivitäten (Ereignisse) 1989

 

·          11. Januar: Versammlung des OV Weilheim zum Thema „Tiefflug“ im Café Am Brückerl

 

·         19. Januar: Kreisversammlung  in Deutenhausen, Gasthof „Zum Goldenen Stern“

  • Verabschiedung einer Resolution gegen Stationierung von Patriot-Raketen in Guselried

·        17. Januar: Beschwerdebrief an den Landrat sowie Veröffentlichung von Verhandlungen des Landkreises WM-SOG mit dem Landkreis Landsberg zur abfallwirtschaftlichen Zusammenarbeit ohne Kreistagsbeschlussgrundlage und entgegen öffentlicher Aussagen, dass der Landkreis mit seinem Konzept keine Zusammenarbeit braucht mit dem „geheimen“ Ziel eine vom Landkreis Landsberg nahe der Kreisstadt Landsberg geplante Müllverbrennungsanlage auszulasten

 

·         26. Januar: Resolution gegen Postwurfsendung der Deutschen Volksunion (DVU), in der in volksverhetzerischer Weise und auf niedrigstem Niveau Hass und Vorurteile  gegen ausländische Mitbürger geschürt wurden

 

·         28. Januar: Antrag von Monika Propach auf Kauf eines Grundstücksanteils (Rott-Grundstück) zur Herstellung eines Verbindungsradwegs zwischen Stainhartstraße und Röntgenstraße → Ablehnung

 

·          14. Februar: Bauerntag  in Raisting, Gasthaus Post, mit Ruth Paulig und Josef Albrecht (Bezirksrat und Mitglied im Landesvorstand) über die Lage der Landwirtschaft und die Möglichkeit, wie den Bauern geholfen werden könnte

 

·          10. März: Antrag der Grünen jede Option zu einer Beteiligung an einer MVA aufzugeben mit turbulenter Debatte Ablehnung mit 7 (2+ 5 SPD) zu 53

 

·         11. Juni: Politischer Frühschoppen in Huglfing, Gasthaus Waldherr mit Ruth Paulig zum Thema: Bringt der EG-Binnenmarkt das endgültige Aus für Bayerns Bauernhöfe?“

 

·          19. Juli: Antrag im Kreisausschuss zur Einstellung eines Gewerbeabfallberaters

 

·         11. September: Gründung des Ortsverbandes der Grünen Seeshaupt im Strandcafe Lido aus „Seeshaupter Frauen nach Tschernobyl“, „Bund Naturschutz“ und „Bürgerinitiative Hotel Post“. Vorstand: Sprecher: Peter Fischer, Sprecherin: Hedi Hahn, Sprecherin: Irmtraut Eichner, Schriftführer: Michael Schmid, Kassierer: Ludwig Steidel, Beisitzer: Helmut Wacker (16 Mitglieder)

 

·          20. September: Kommunalpolitische Themenveranstaltung in Peißenberg, Gasthof Post: Verhinderung einer Müllverbrennungsanlage in Weilheim-Schongau und den Nachbarlandkreisen, Einbau von Sonnenkollektoren bei öffentlichen Bauvorhaben, menschengerechte Unterbringung und Integration von Asylbewerbern, Förderung und Unterstützung ökologischer  landwirtschaftlicher Maßnahmen, Verhinderung des Ausbringens von schwermetallbelasteten Klärschlamms

 

·          20. November: Jahreshauptversammlung in Deutenhausen, Gasthof zum Goldenen Stern

  • Wahl eines Kreisvorstandes: Sprecher: Dirk Kutsche, Sprecherin: Brigitte Krause-Osseforth, Kassiererin: Fanny Klatt, Schriftführer: Suse Benecke, Beisitzer: Peter Fischer, Dietmar Stoiber, George Davis

·         23. November: Aufstellungsversammlung zur Kommunalwahl vom OV Weilheim / Verzicht von Monika Propach auf Kandidatur 1. Günther Urban, 2. Fanny Klatt, 3. Michael Eilert

 

Kreisbüro:
Buxbaumgasse 2
D-82362 Weilheim

Termine:

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

Aus den OVen:

08.02.23 OV-Versammlung mit Andi Krahl

Mitgliederversammlung des OV Weilheim

am 08.02.2023 um 19.30 Uhr

im Gasthaus Schießstätte Da Franco, Nebenraum, Schützenstr. 28, 82362 Weilheim

mit MdL Andreas Krahl

 OV Weilheim
Mehr

Grüne im Gespräch - Wachstum in Penzberg, Chancen und Risiken

Mitglieder, Freunde und Interessierte sind herzlich eingeladen!

 OV Penzberg
Mehr

Corona-Pandemie

Wegen der Corona-Pandemie haben wir in den letzten Monaten keine/wenig öffentliche Veranstaltungen durchgeführt.

Parteiinterne Treffen finden wieder statt, weiterhin aber oft als Videokonferenzen oder "hybrid".