Bürgermeister*innen

Franz Eder

Unser Bürgermeister-Kandidat für Bernried

60 Jahre alt, lebt in Bernried, Dipl. Ing. Landwirtschaft

Link zur Kandidat*innen-Homepage: https://franzeder.fuer-die-gruenen.de/

mehr von Franz Eder

mehr von Franz Eder

Liebe Bernriederinnen und Bernrieder,

Ich lebe seit vielen Jahren mit meiner Familie in unserem schönen Bernried, bin 60 Jahre alt und arbeite in der Leitung der Münchner Stadtgüter, einem großen kommunalen Landwirtschaftsbetrieb.

Gesellschaftlicher Wandel, Klimawandel und die Art und Weise wie wir leben und in Zukunft leben wollen sind Themen, die mich und viele von Ihnen bewegen. Diesen Wandel zu gestalten, so dass unser schönes Dorf auch in 20 Jahren noch so liebens- und lebenswert für alle Generationen, so vielfältig, tolerant und weltoffen ist, ist jetzt unsere gemeinsame Aufgabe.

Hierzu brauchen wir neue Konzepte hinsichtlich des Schutzes unserer Lebensgrundlagen, des Zusammenlebens und der Mobilität. Im Bernrieder Zukunftsbild haben viele Bernriederinnen und Bernrieder bereits solche Konzepte erarbeitet.

Wir müssen sie weiter entwickeln und umsetzen. Das möchte ich als Ihr Bürgermeister mit Ihnen tun, unter der Prämisse „global denken, lokal handeln“.

Weil wir hier leben!

Thomas Elste

Unser Bürgermeister-Kandidat für Peiting

52, lebt in Peiting, Dipl.-Physikingenieur, Klimaforscher

Link zur Kandidat*innen-Homepage: https://thomas-elste.de

mehr von Thomas Elste

mehr von Thomas Elste

Da wir nur begrenzte Ressourcen haben ist für mich nachhaltiges, grünes Denken und Handeln wichtig. So möchte ich mich vor allem auf den Ausbau von Wohnungen konzentrieren und dabei maßvoll mit unseren landwirtschaftlichen Flächen umgehen. Mehr Aufenthaltsqualität kann mit mehr grün und weniger Autoverkehr mit attraktiven Alternativen geschaffen werden. Mit der Umsetzung eines Energienutzungsplans möchte ich unseren Beitrag zum Klimaschutz leisten. Bildung, Kunst, Kultur und Musik will ich in einem Bürgerzentrum mehr Raum geben.

Dabei werde ich mein Engagement auf meinen langjährigen Heimatort Peiting konzentrieren und mich dabei intensiver mit den Aufgaben inhaltlich auseinandersetzen.
Zudem werde ich einen respektvollen Umgang mit mehr Transparenz mit den Bürger*innen vorleben, die ich in die Dorfentwicklung aktiv einbinde und eine lebendige Demokratie fördere.

Mich zeichnet als Bürgermeister aus, dass ich aufmerksam zuhöre, Aufgaben kritisch analysiere, sachlich strukturiert und effizient erarbeite und kompetent löse.
Zudem blicke auf eine besonders engagierte und erfolgreiche politische Arbeit für Peiting zurück.

Ich kann und will diese vielfältige, interessante Aufgabe als Bürgermeister zum Wohl der Bürger ausfüllen, gemäß meines Wahlslogans - „Gutes bewahren, Neues wagen !“
und danke Ihnen, dass Sie mir mit Ihrer Stimme Ihr Vertrauen aussprechen.

Dr. Kerstin Engel

Unsere Bürgermeister-Kandidatin für Penzberg

51, lebt in Penzberg, Dipl.-Biologin

Link zur Kandidat*innen-Homepage: engel-kerstin.de

mehr von Dr. Kerstin Engel

mehr von Dr. Kerstin Engel

Ich stehe für eine maßvolle bauliche Entwicklung im Rahmen eines Gesamtkonzepts, bei dem Wohnungsbau und die Entwicklung sozialer Einrichtungen Hand in Hand gehen. Gleichzeitig muss Platz für Grün und Bäume sein, denn dies dient nicht nur der Wohnqualität, sondern auch einem besseren Stadtklima und dem Artenschutz.

Für eine weitsichtige und nachhaltige Stadtentwicklung brauchen wir zudem eine moderne Verkehrsplanung und ein sicheres Radwegenetz.

Zudem müssen Klima- und Artenschutz endlich vorangebracht werden, das schaffen wir nur, wenn die Leitung der Stadtverwaltung mit Überzeugung hinter diesen Themen steht.

Grüne Politik braucht grüne Politiker!

Und wir brauchen in unserer Stadt wieder ein positives Miteinander, denn zusammen schaffen wir mehr! Ehrlichkeit, Offenheit und Wertschätzung sind für mich grundlegende Werte.

Manuel Neulinger

Unser Bürgermeister-Kandidat für Weilheim

42, lebt in Weilheim, Wirtschaftswissenschaftler, ltd. Angestellter

Link zur Kandidat*innen-Homepage: https://manuel-neulinger.de

mehr von Manuel Neulinger

mehr von Manuel Neulinger

Schon seit der Schulzeit beschäftigt mich die Frage, wie unser Wirtschaftssystem nachhaltiger und ökologischer gemacht werden kann. Gerade die Erlebnisse rund um die Finanz- und Wirtschaftskrise in den Jahren nach 2008 haben mich sehr geprägt.

Ich bin zutiefst überzeugt, dass wir so wie bisher nicht weitermachen können. Das gilt zum Beispiel in Bezug auf die ungleiche Verteilung des Wohlstands. Und erst recht in Bezug auf das ungeheure Ausmaß der globalen Naturzerstörung, Umweltverschmutzung und Klimaveränderung, für die wir Menschen die Verantwortung tragen.

Es ist mir – gerade im Interesse meiner Kinder – ein Herzensanliegen, diese immensen Herausforderungen jetzt und heute entschlossen anzugehen! Deshalb engagiere ich mich bei den Grünen.

nach oben

Kreisbüro:
Buxbaumgasse 2
D-82362 Weilheim

Termine:

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

Aus den OVen:

08.02.23 OV-Versammlung mit Andi Krahl

Mitgliederversammlung des OV Weilheim

am 08.02.2023 um 19.30 Uhr

im Gasthaus Schießstätte Da Franco, Nebenraum, Schützenstr. 28, 82362 Weilheim

mit MdL Andreas Krahl

 OV Weilheim
Mehr

Grüne im Gespräch - Wachstum in Penzberg, Chancen und Risiken

Mitglieder, Freunde und Interessierte sind herzlich eingeladen!

 OV Penzberg
Mehr

Corona-Pandemie

Wegen der Corona-Pandemie haben wir in den letzten Monaten keine/wenig öffentliche Veranstaltungen durchgeführt.

Parteiinterne Treffen finden wieder statt, weiterhin aber oft als Videokonferenzen oder "hybrid".